Jack W. Stanley No Link Lines!

 

Jack W. Stanley

Private First Class, U.S. Army

34837831

10th Armored Infantry Battalion, 4th Armored Division 

Eingetreten in die Armee in: Camp Blanding, Florida
Gefallen: 28.03.45

Alter: 20
Beigesetzt: Parkerson Baptist Church, 
Eastman, Georgia  31023 USA  

Auszeichnungen: Silver Star, Purple Heart

Laudatio:

Der Silver Star wird verliehen an Private First Class Jack W Stanley, 34837831, (Im Kampf vermißt), Infantry, 10th Armored Infantry Battalion, U S Army, für überragenden Einsatz gegen eine bewaffneten Feind der Streitkräfte der Vereinigten Staaten, 28.03.45, Hammelburg Deutschland. Als zahlenmäßig überlegene feindliche Panzer ihren Kampfverband angriffen, fuhr das Sturmgeschütz, dem PFC Stanley als Richtschütze angehörte, in eine exponierte Stellung und verschoß Nebelmunition um die angreifenden Panzer wirkungsvoll zu blenden. Als das exponierte Sturmgeschütz einen direkten Treffer erhielt wurde PFC Stanley verwundet. Ungeachtet dessen, feuerte er weiter bis ihn ein zweiter Treffer so schwer verwundete, daß er nicht weiter am Gefecht teilnehmen konnte. Private First Class Stanley`s Einsatz ist hohe Anerkennung wert und ein Beispiel für die Streitkräfte der Vereinigten Staaten.

2002 © Copyright Peter Domes -  Datum der letzten Änderung: 28.05.05