C Company - 37th Tank Battalion

 

 37

(Bewegen Sie den Mauszeiger über Fahrzeuge zur Detailansicht)

 

 

C Company 37th Tank Battalion fotografiert am 01.06.1944 in Devizes, England.

(Foto: Simon Kulinich)

 

 

Eine Panzerkompanie war mit 17 Panzern ausgerüstet in 3 Zügen zu je 5 Panzern sowie einer HQ-Section mit 2 Panzern. Die "C" Company 37th Tank Battalion wurde  deshalb für das Unternehmen ausgewählt, weil sie noch die meisten Panzer im Vergleich zu den anderen Kompanien besaß. Die Stärke der Kompanie betrug 2 Offiziere sowie 48 Mannschaften.

Auf Grund der Bilder die uns vorliegen, ist anzunehmen, daß die "C" Kompanie sowohl mit M4A3 als auch mit M4A3E8 Panzern ausgerüstet war. Nach neuesten Informationen war auch mindestens ein M4A1 dabei. Logistisch gesehen ein Alptraum, 3 verschiedene Panzertypen mit 2 verschiedenen Kalibern für die Panzerkanonen. Im Gefechtsbericht der 4th Armored Division vom März 1945 wird angegeben, daß bei allen mittleren Panzern der Division die .30 cal Koaxial-MGs durch .50 cal MG des Army Air Corps ersetzt wurden. Das .30 cal MG wurden als MGs für die Kommandanten weiter verwendet. Es gab auch einen Bergepanzer in der Kompanie - einige Veteranen und Augenzeugen erinnern sich daran

2002 © Copyright Peter Domes -  Datum der letzten Änderung: 22.09.13