ISD

Offizieranwärterlehrgang

Hauptmann Franz Gehrig

(Foto: privat)

 

Auf Grund der Kriegslage in Berlin wurde der Offizieranwärter-Lehrgang XIII der Infanterieschule Döberitz mit 100 Fahnenjunkern auf den Truppenübungsplatz Grafenwöhr verlegt. Nach Alarmierung durch das Wehrkreiskommando XIII wurde der Lehrgang unter Führung von Hauptmann Franz Gehrig im Eilmarsch nach Gemünden beordert. Hauptmann Gehrig folgte der Route der Task Force Baum in vier Wehmachts-Omnibussen  bis Weickersgrüben und bezog auf Grund unklarer Lage Stellungen in den Ortschaften Höllrich und Hessdorf.

 

Wehrmachts-Omnibus MAN E 3000 mit Holzvergaseranlage

 

 

 

Er erhielt den Auftrag, die Wege nach Westen abzuriegeln. Ihm standen Handwaffen und Panzerfäuste zur Verfügung.

 

 

 

2002 © Copyright Peter Domes -  Datum der letzten Änderung: 22.09.2013