XIII  

Scharfzschützenlehrgang Wehrkreis XIII

Der Scharfschützenlehrgang des Wehrkreises XIII befand sich am 27.03.1945 im Bahntransport von Grafenwöhr in den  Raum Eisenach. Der Lehrgang war für den Panzerausbildungsverband "FRANKEN" vorgesehen. In Folge des Durchbruchs des amerikanischen Kampfverbandes wurde der Transport im Raum Schweinfurt gestoppt und vermutlich nach Hammelburg umgeleitet. Der Lehrgangsleiter war ein Hauptmann Kämmerle, die Stärke des Lehrgangs ist unbekannt.

 

2002 © Copyright Peter Domes -  Datum der letzten Änderung: 22.09.2013