M5A1

M5A1 STUART Leichter Panzer

Der leichte Panzer M5A1 wurde 1943 eingeführt, er hatte einen größeren Turm und zusätzliche Funkausrüstung. Er wurde angetrieben von zwei Cadillac V-8 Motoren mit einem Hydromatik-Getriebe von Cadillac. Der M5 wurde das Basisfahrzeug einer Reihe von Varianten mit verschiedenen Turmaufsätzen. Der M5A1 konnte keinen anderen M5A1 auf Entfernungen über 700 m ausschalten. Der M5A1 konnte lediglich LKWs und Halbkettenfahrzeuge ausschalten.

 

 

Technische Daten:

Gewicht: 15 t Länge:   4,52 m
Breite: 2,44 m Höhe: 2,23 m
Maschine: 250 PS Geschwindigkeit: 58 km/h
Tankinhalt: 212 ltr Aktionsradius: 96 km
Bewaffnung:
Hauptwaffe: 1 x  37 mm M6/L75 Zweitwaffe: 3 x MG .30 cal
Munition:
Hauptwaffe: 111 x 37 mm Zweitwaffe: 7000 x .30.cal
6250 x .30 cal
Frontpanzerung: 51 mm Besatzung: 4
Funkgerät: SCR508/528/538
Serie: 4.621 Herstellungsjahr: 1943 - 1945

 

2002 © Copyright Peter Domes -  Datum der letzten Änderung: 21.01.12