M32

M32 Bergepanzer

Der M32 Bergepanzer verwendete die Wanne des Sherman M4A1. Der Originalturm wurde durch einen festsitzenden Turm ersetzt und eine Winde mit Kran wurden auf der Wanne montiert. Der M32 konnte mehr als 13 Tonnen heben. An Hand der US und deutschen Gefechtsbericht, gehen wir davon aus, daß ein M32 bei der Task Force Baum war.

Technische Daten:

Gewicht: 28 t Länge:   5,93 m
Breite: 2,62 m Höhe: 2,11 m
Maschine: 400 PS Geschwindigkeit: 38 km/h
Tankinhalt: 662 ltr Aktionsradius: 190 km
Bewaffnung: 1 x MG .50 cal 1 x MG .30 cal
Frontpanzerung: ? Besatzung: 4
Funkgerät: ?
Serie: 1.657 Herstellungsjahr: Jun 1943 - Jun 1945

 

2002 © Copyright Peter Domes -  Datum der letzten Änderung: 22.01.12