Truppenübungsplatz Hammelburg

Vom Lager Hammelburg aus, folgten wir der exakten Strecke durch den Truppenübungsplatz. Am 27.03.45 hatte die Task Force Baum die ganze Nacht dazu gebraucht. Heutzutage sind die Straßen besser, bis man die Dorfstelle Hundsfeld erreicht, die nur aus ein paar Häusern zu Ausbildungszwecken besteht.

 

Martin Heinlein wollte die Strecke durch den Truppenübungsplatz so exakt wie möglich haben. Er fragte Heiko Haas, nach einem Weg durch das Mörserzielgelände. Heiko Haas untersuchte den betreffenden Weg vorher, um sicher zu gehen, daß kein Fahrzeug auf einen Blindgänger fährt. Für den Weg durch das Zielgebiet brauchten wir nur 20 Minuten, wir hatten hierfür jedoch über 1 Stunde veranschlagt. Jetzt waren wir unserem Zeitplan voraus.

(Fotos: Peter Domes)

2005 © Copyright Peter Domes -  Datum der letzten Änderung: 21.11.05