Lager Hammelburg

Um 12:00 Uhr erreichten wir Lager Hammelburg. Martin Heinlein hatte hier für unsere Gruppe das Mittagessen in der Infanterieschule organisiert. Der Speisesaal befindet sich in nächster Nähe zu dem ehemaligen Kriegsgefangenenlager OFLAG XIII-B. Die deutschen Soldaten aus Hammelburg, die in der Reihe zur Essensausgabe anstanden, schauten sehr verdutzt auf die Männer in den WKII Uniformen.

Nach 45 Minuten Mittagessen und einer kleinen Ruhepause, gingen wir zu unseren abgestellten Fahrzeugen zurück. Dort trafen wir Oberstleutnant Andreas Wacker, den Kommandeur der Lehrgruppe A für die Offizierausbildung. Er wollte uns auf der Strecken durch den Truppenübungsplatz begleiten. Ebenfalls Martin Heinleins Inspektionsfeldwebel war gekommen um mitzufahren.

(Fotos: Peter Domes)

2005 © Copyright Peter Domes -  Datum der letzten Änderung: 21.11.05