Nilkheim

Um 09:50 hrs, trafen wir am Nilkheimer Sportplatz ein. Abe Baum war sehr überrascht eine angetretene Formation von Soldaten in WK II Unifomren zu sehen. Martin Heinlein meldete die Formation bereit zur Abschreitung der Front. Ebenfalls waren viele Besucher gekommen um Abe Baum zu sehen, einschließlich Fernsehen, Radio und Presse. Wir führten eine kurze Einweisung durch und sagten den Männern, was sie die nächsten zwei Tage erwaten sollte.

Nach der Einweisung bestiegen wir die Fahrzeuge und rollten los. Martin Heinlein übernahm die Führung, gefolgt von mir und Abe Baum, dann das Halbkettenfahrzeug mit den anderen Jeeps. Mit einem Konvoi durch eine Stadt mit Kreuzungen und Ampeln zu fahren, kann zu einem Alptraum werden. Aber an diesem Samstag hatten wir viel Glück, der Konvoi wurde nicht zerrissen. Wir brauchten ca. 20 Minuten um durch Aschaffenburg zu kommen.

(Fotos: Herbert Hausmann)

 

2005 © Copyright Peter Domes -  Datum der letzten Änderung: 20.11.05