Hammelburg Raid 2003

(Foto: Inken Kleibömer)

Von links nach rechts: Bob Zawada (Zug-Funker), Peter Domes, Abraham J. Baum (Führer der Task Force), Martin Heinlein auf der Saale-Brücke in Gemünden, 22.03.03.

 

Am 22. und 23.03.03 führten wir eine Tour, organisiert vom National D-Day Museum aus New Orleans, die Route der Task Force Baum entlang. 30 Veteranen nahmen an der Tour teil, unter ihnen waren Bob Zawada, der Zug-Funker in der Company "A", 10th Armored Infantry Battalion war und Abraham J. Baum - der Führer Task Force. Die Tour begann am Samstag den 22.03.03 in Aschaffenburg und wir fuhren die ganze Route bis Hammelburg mit einem Reisebus ab. Entlang der Route gab es etliche Stops und wir erklärten dort den Veteranen, was am 27.03.45 passiert war. Am Sonntag den 23.03.03 besuchten wir die Infanterieschule - damaliger Standort von OFLAG XIII-B - und den Truppenübungsplatz Hammelburg.

2002 © Copyright Peter Domes -  Datum der letzten Änderung: 23.06.05