Bonnlandfest 2005

Eindrücke

Der Südeingang des Dorfes Bonnland

Das Dorf Bonnland sah sehr toll am 18. und 19. Juni 2005 aus. Es war für die zivilen Besucher nur schwer vorstellbar, daß die Bundeswehr dieses Dorf als Ausbildungseinrichtung nutz.

Jägerlehrbataillon 353 führte eine lustig Modenschau von Uniformen vor.

Fallschirmspringen durfte natürlich nicht fehlen.

Deutsche Spezialkräfte stürmen ein Gebäude.
An beiden Tagen war das Dorf mehr als überfüllt.

Die Hauptkreuzung in Bonnland beim Fischer Platz. Im Hintergrund einer unserer Jeeps.

Bonnlandfest 2005 hatte das Ausmaß eines riesigen Volksfests.

Unsere Fahrzeuge hinter dem Schloß Greifenstein.


Die Fahrzeuge waren geparkt, als wollten sie gleich losfahren. Die Soldaten verliehen dem Anblick einen realistischen Anstrich.

Martin Heinleins Kameraden werden durch Major d. Res. Alexander Krutzek in die Waffentechnik der 40er Jahre eingewiesen. Er war sehr stolz darauf, dies persönlich tun zu dürfen.

[Fotos: Major d. Res. Alexander Krutzek]

2005 © Copyright Peter Domes -  Datum der letzten Änderung: 02.11.05